Wir verwenden Cookies zur Personalisierung und Auswertung unserer Website. Wenn Sie sich gegen die Speicherung von Cookies entscheiden, kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Werbetechnik - Picos Grafik GmbH

Picos Grafik bei google+

Picos Grafik bei twitter

Picos Grafik bei facebook

  • The Playground Project
    The Playground Project

    Arbeiten auf dem Dachgarten der Bundeskunsthalle in Bonn.  Weiter zum Artikel.

  • Vollflächenfolierung eines Porsche 911 GT3
    Vollflächenfolierung eines Porsche 911 GT3

    Mit der selbstklebenden Hochleistungsfolie Avery Supreme Wrapping Film Matte metallic silver erhält dieser Sportwagen ein außergewöhnliches Aussehen. Weiter zum Artikel.

  • Neu: Biegemaschine für Profilbuchstaben
    Neu: Biegemaschine für Profilbuchstaben

    Profilbuchstaben fertigt PICOS Grafik demnächst in eigener Werkstatt. Weiter zum Artikel.

  • PICOS Grafik Mustermappe und Musterkoffer
    PICOS Grafik Mustermappe und Musterkoffer

    Jetzt neu bei PICOS Grafik und exklusiv für unsere Kunden: Mustermappe und Musterkoffer. Weiter zum Artikel.

  • Beleuchtete 3D Buchstaben im XXL-Format
    Beleuchtete 3D Buchstaben im XXL-Format

    Im Direktdruck bedruckte und lackierten XPS-Buchstaben mit Beleuchtung im XXL-Format. Weiter zum Artikel.

  • Neuer Laminator für PICOS Grafik
    Neuer Laminator für PICOS Grafik

    Neu bei uns in der Produktionshalle: der Rollen-Laminator NEOLAM 2050 H von Neolt aus den USA. Weiter zum Artikel.

Lieber Fahrzeughalter,

Bitte warten Sie mindestens fünf Tage bevor Sie Ihr foliertes Fahrzeug waschen oder in die Waschanlage fahren, damit die Folie Ihre volle Klebekraft entwickeln kann. Manchmal kommen bei neubeschichteten Fahrzeugen kleine Unebenheiten oder Lufteinschlüsse vor, die jedoch in der Regel innerhalb von drei Wochen verschwinden. Wir empfehlen Normalwäsche in der Textilwaschanlage. Halten Sie zudem bei der Verwendung von Hochdruckreinigern einen Abstand von mindestens 100 cm zur Folie und halten Sie die Lanze nicht länger an eine Stelle, sondern bewegen Sie diese kreisend.

Verunreinigungen von Vögeln, Fliegen oder Baumharzen müssen schnellstmöglich entfernt werden. Sie sind ätzend und können die Folie zerstören. Benutzen Sie bitte auch keine Polituren mit Schleifmitteln, Eiskratzern oder chemische Reinigungsmittel. Verschmutzungen, die sich nicht entfernen lassen, reinigen Sie vorsichtig mit Brennspiritus.

Hinweise für glänzende Folierungen

Bei glänzenden Folierungen dürfen Versiegelungen, Glanzverstärker und Hartwachs benutzt werden.

Hiweise für matte Folierungen

Bei matt folierten Fahrzeugen verzichten Sie bitte auf Versiegelungen, Glanzverstärker oder Hartwachs. Glanzprodukte beschädigen matte Folien. Achten Sie beim Kauf von Pflegeprodukten auf den Hinweis „matt“.

Pflegehinweise für Tönungsfolie

Nach der Montage von Tönungsfolie dürfen die Fenster Ihres Fahrzeugs zwei Wochen nicht heruntergefahren werden. Je nach Witterungseinflüssen benötigt die Folie Zeit um auszutrocknen. Eventuell bilden sich während der Austrocknung Schlieren, die sich jedoch vollständig zurückbilden. Reinigen dürfen Sie die Scheibe erstmals nach 30 Tagen mit einem handelsüblichen Glasreiniger und einem weichen Tuch.

Haftungsausschluss

Die Missachtung dieser Pflegehinweise für folierte Fahrzeuge und Tönungsfolien, kann zu Schäden auf der behandelten Oberfläche führen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch den Missbrauch oder das Versäumnis, die Pflegeanleitung zu befolgen, entstanden sind.

Kontakt

PICOS Grafik GmbH
Hauptstraße 101

53619 Rheinbreitbach

Telefon: +49 2224 94730
Telefax: +49 2224 9473-11

E-Mail: info@picos-grafik.de

Kontaktanfrage